Neuigkeiten

Unglaublich đŸ˜±, bis zum heutigen Tag gab es auf unseren kurzen Clip 👆 zig tausend Reaktionen,

Aufrufe und Kommentare. Kommentare wie „skandalös, wie kann man nur so mit Essen umgehen?!“,

„Systemkritiker“ uvm. bekamen wir zu lesen.

Wer frei von SĂŒnde ist, der werfe den ersten Stein.

Hat nicht jeder von uns schon mal einen Joghurt weggeworfen,

der vielleicht nur 2 Tage ĂŒber dem Mindesthaltbarkeitsdatum lag?

Der Kern der Message: Mit Spaß und Ironie durch die schwere Zeit!

Das ganze ist nun fast ein Jahr her und wenn wir ehrlich sind, hÀtten wir niemals damit gerechnet,

dass sich die Situation im Land sogar noch verschÀrft.

Wir hatten uns der Situation gestellt und die geforderten Hygienevorschriften alle sofort umgesetzt.

Doch all das hat nicht lange gehalten.

Seit dem Herbst 2020 sind unsere GastrÀume geschlossen.

Das macht uns unglaublich traurig. Umso dankbarer sind wir fĂŒr Eure bisherige UnterstĂŒtzung!

In den nÀchsten Wochen wird das Wetter wieder besser und ihr könnt Euch nicht vorstellen,

mit welcher Vorfreude wir uns auf diese Zeit vorbereitet haben.

Leider ist es sehr wahrscheinlich, dass wir weiterhin nur den Abholservice bis auf weiteres anbieten dĂŒrfen.

Unsere Geduld und unser Durchhaltevermögen neigt sich so was von dem Ende zu!

 

In KĂŒrze bekommt ihr hier deshalb einen kurzen, aktuellen Einblick in unseren Betrieb.

Bleibt gesund!

Das Gasthaus Kreuz Haueneberstein


***Neu im Sortiment***

 

Wir bieten absofort verschiedene Saladbowls an!

Wir lieben unsere Klassiker! Unseren Nizzasalat oder unseren Italia, jedoch denken wir, dass ein "frischer Wind" uns allen gut tut - und was gibtŽs  Besseres, als neue Gerichte oder neue Speisen auszuprobieren.

Es mĂŒssen nicht immer neue Produkte sein, oft sind die Kombinationen das A und O :-)

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und freuen uns, auf Ihre Bestellungen.


RĂŒckblick- Weihnachten 2020


Am Sonntag ist 1. Advent

Kommen Sie vorbei und genießen Sie unsere leckeren Weihnachtsmarktgerichte zum mitnehmen!

 

***Ab dem 1. Advent gibt es an jedem Adventssonntag, Weihnachtsmarktgerichte zum mitnehmen***